Model

Model

Model ist eine anerkannte Berufbezeichnung. Die Aufgabe die die Person in diesem Beruf hat ist es meist, mit Hilfe seines Körpers etwas zu präsentieren sodass es gut verkauft wird. Aus diesem Grund sehen die Models meist sehr gut aus. An hübschen Menschen, wirkt die Kleidung ebenfalls sehr hübsch.
Angefangen hat das Model durch die Schneiderei. Damals begannen, diese nämlich ihre selbst geschneiderte Kleidung, mit Hilfe von Menschen, zu präsentieren. Diese zogen die Kleidung dann an und führten sie auf kleinen Hausmodenschauen vor. Einige Jahre Später wurden dann schon die ersten Aufnahmen für einige Modezeitschriften oder Kataloge gemacht. Heute findet man fast überall Model, in der Fernsehwerbung, auf Plakaten, noch immer in Katalogen und natürlich auf dem Laufsteg.
Der beruf Model wird von den Männern und den Frauen ausgeübt. Allerdings muss man erwähnen, dass der Beruf Model einer der wenigen berufe ist, indem die Frau mehr verdient als der Mann. Zudem werden die weiblichen Models häufig schneller bekannt und berühmter. Zudem gibt es auch viel mehr weibliche Models als männliche Models.
Vermittelt werden die Models meist über die sogenannte Modelagenturen. Diese Agenturen bekommen, für die Vermittlung dann einen Teil von der Gage. Dieser Teil liegt ungefähr bei 25 bis zu 30 Prozent.
In manchen Fällen werden Models aber auch im Internet oder sogar auf der Straße gefunden, indem sie einfach von einigen Agenturen kontaktiert werden.

  • Digg
  • Del.icio.us
  • StumbleUpon
  • Reddit
  • Twitter
  • RSS